Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Süßkartoffeln mit Kichererbsen und Tahinsauce Foto: © Michael Reidinger
20 min

Süßkartoffeln mit Kichererbsen und Tahinsauce

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. November 2016

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.
Foto: © Michael Reidinger

Zutaten für Person

  • 2 kleine Süßkartoffeln
  • 250 g Kichererbsen (Dose, Abtropfgewicht)
  • 1 TL Fenchelsaat
  • 1 TL schwarze Pfefferkörner
  • 0,5 TL gemahlener Koriander
  • 0,5 TL Chilipulver
  • 0,5 TL Salz
  • 2 EL Olivenöl
  • 150 g Ziegenjoghurt
  • 2 EL Tahin
  • 2 TL Zitronensaft
  • 0,5 Handvoll Korianderblätter
Zutaten im BILLA Online Shop einkaufen
Einkaufsliste


Zubereitung

Backrohr auf 200 ºC (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Süßkartoffeln waschen und trocken tupfen. Einzeln in Alufolie wickeln und auf mittlerer Schiene ca. 45 Minuten weich backen.

Währenddessen die Kichererbsen in einem Sieb kalt abspülen und abtropfen lassen. Fenchel und Pfeffer in einem Mörser zerstoßen. Mit Koriander, Chili, Salz und Öl vermischen. Kichererbsen gut mit dem Gewürzöl vermischen. Eine Pfanne erhitzen und die Kichererbsen darin bei mittlerer Hitze anbraten. Joghurt mit Tahin und Zitronensaft vermischen.

Süßkartoffeln aus dem Rohr nehmen. Mit einem Messer der Länge nach einschneiden, aber nicht durchschneiden. Leicht öffnen und mit Kichererbsen füllen.

Süßkartoffeln anrichten und etwas Tahinsauce daraufträufeln. Mit Koriander bestreuen und mit der restlichen Sauce servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.