Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Süßkartoffel-Pannacotta mit Grapefruitsalat Foto: © Thorsten Suedfels
50 min
Schwierigkeit 2 von 3

Süßkartoffel-Pannacotta mit Grapefruitsalat

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Juni 2018

Foto: © Thorsten Suedfels

Zutaten für Portionen

  • 200 g Süßkartoffeln
  • 6 Datteln
  • 6 Blatt Gelatine
  • 1 Vanilleschote
  • 400 ml BILLA Bergbauern Heumilch-Schlagobers
  • 150 ml Grapefruitsaft
  • 1 TL Rote-Rüben-Saft
  • 1 TL Speisestärke
  • 2 Grapefruits
  • 3 EL Minzeblätter
  • 2 getrocknete Marillen
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Süßkartoffeln in einem Topf mit Wasser bedecken, aufkochen und ca. 20 Minuten weich garen. In kaltem Wasser auskühlen lassen. Datteln entsteinen. Süßkartoffeln schälen und 130 g Fruchtfleisch mit den Datteln fein pürieren.

Gelatine in kaltem Wasser ca. 5 Minuten einweichen. Vanilleschote der Länge nach halbieren und das Mark herauskratzen. Obers mit Vanillemark in einem Topf unter Rühren aufkochen. Vom Herd nehmen. Gelatine gut ausdrücken und im heißen Vanilleobers auflösen. Süßkartoffelpüree gut unterrühren. In 4 Auflaufförmchen (à ca. 200 ml) füllen und mindestens 6 Stunden oder über Nacht kalt stellen.

Grapefruit- und Rote-Rüben-Saft mit Stärke in einem Topf verrühren und unter Rühren aufkochen, bis die Sauce andickt. Auskühlen lassen. Grapefruits mit einem Messer schälen und die Spalten zwischen den Trennhäuten herausschneiden. 2 EL Minze in feine Streifen schneiden und mit den Grapefruitspalten vermischen. Marillen in feine Streifen schneiden.

Förmchen kurz in heißes Wasser tauchen, jeweils den Rand der Pannacotta mit einem spitzen Messer von den Förmchen lösen und die Pannacotta auf Teller stürzen. Grapefruitspalten und Sauce rundherum verteilen. Mit Marillenstreifen und restlicher Minze (1 EL) garnieren und servieren.