Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Süßkartoffel-Karotten-Suppe Foto: © StockFood
45 min
Schwierigkeit 1 von 3

Süßkartoffel-Karotten-Suppe

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Oktober 2020

Foto: © StockFood

Zutaten für Personen

  • 400 g Süßkartoffeln
  • 2 Karotten
  • 1 gelbe Zwiebel
  • 2 EL Butter
  • 1 TL Cayennepfeffer
  • 1 TL gemahlene Kurkuma
  • 1 l Gemüsesuppe
  • 100 g Haselnusskerne
  • 1 EL schwarze Pfefferkörner
  • 0,5 Bio-Orange
  • 4 Brokkoliröschen
  • 200 g Joghurt
  • 2 Mohnstriezerl
  • 4 Petersilienblätter
  • Salz, schwarzer Pfeffer a. d. Mühle
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Für die Suppe Süßkartoffeln schälen, Karotten putzen und schälen und beides in ca. 3 cm große Stücke schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Süßkartoffeln, Karotten und Zwiebel mit Butter, Cayennepfeffer und Kurkuma in einen Topf geben und bei niedriger Hitze ca. 10 Minuten anschwitzen. Suppe angießen und bei niedriger Hitze ca. 20 Minuten köcheln lassen.

Währenddessen für das Topping die Nüsse in einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze 5 bis 8 Minuten rösten, bis sie duften. Fein hacken. Pfeffer im Mörser zerstoßen und mit den Nüssen vermischen. Orange heiß waschen, trocken reiben und die Schale in feinen Zestenabreißen. Von den Brokkoliröschen die äußerste Knospenschicht abtrennen (Rest anderweitig verwenden).

Joghurt zur Suppe geben. Bis zur gewünschten Konsistenz mixen, nach Belieben noch durch ein Sieb passieren. Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mohnstriezerl in Scheiben schneiden.

Suppe in vorgewärmten Schüsseln anrichten. Mit Pfeffer-Nuss-Mischung, Orangenzesten, Brokkoliknospen und Petersilie garnieren und mit Mohnstriezerl servieren.