Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Süßkartoffel-Käferbohnen-Salat mit gebratenem Lachs Foto: © Monika Schuerle
165 min
Schwierigkeit 1 von 3

Süßkartoffel-Käferbohnen-Salat mit gebratenem Lachs

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Juni 2018

Foto: © Monika Schuerle

Zutaten für Portionen

  • 100 g Käferbohnen
  • 60 g Bio-Quinoa
  • 400 g Süßkartoffeln
  • 1 gelbe Bio-Zwiebel
  • 7 EL Bio-Olivenöl
  • 1 Bio-Knoblauchzehe
  • 2 Bio-Zitronen
  • 1 EL Bio-Honig
  • 2 EL Bio-Petersilienblätter
  • 2 EL Bio-Minzeblätter
  • 400 g aufgetaute MSC-Wildlachsfilets
  • 2 EL Bio-Sonnenblumenöl
  • Meersalz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Bohnen in reichlich Wasser ca. 12 Stunden einweichen. Abseihen, in frischem Wasser aufkochen und zugedeckt ca. 2 Stunden köcheln lassen, bis sie weich, aber noch bissfest sind. Abseihen und salzen.

250 ml Wasser in einem Topf aufkochen, Quinoa hineingeben, nochmals aufkochen, vom Herd nehmen und ca. 10 Minuten quellen lassen. Abseihen und abtropfen lassen.

Währenddessen die Süßkartoffeln schälen und in kleine Stücke schneiden. Zwiebel schälen und klein würfeln. 2 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Süßkartoffeln darin bei mittlerer Hitze unter Rühren ca. 4 Minuten weich braten. Zwiebel dazugeben und ca. 1 Minute mitbraten. Gemüse mit Meersalz würzen.

Knoblauch schälen, halbieren, andrücken und in eine Salatschüssel geben. 6 EL Zitronensaft auspressen und 4 EL davon zum Knoblauch geben. Restliches Olivenöl (5 EL), Honig und etwas Meersalz dazugeben und verrühren. Ca. 2 Minuten ziehen lassen, danach den Knoblauch entfernen. Bohnen, Quinoa und Süßkartoffel-Zwiebel-Mischung unter die Marinade heben. Mit Meersalz und Pfeffer abschmecken. Petersilie und Minze kleiner schneiden.

Lachsfilets kalt abspülen und trocken tupfen. Salzen und mit dem restlichen Zitronensaft (2 EL) beträufeln. Sonnenblumenöl in einer Pfanne erhitzen und die Filets darin bei starker Hitze auf jeder Seite ca. 2 Minuten braten, bis sie außen goldbraun und innen noch rosa sind.

Süßkartoffel-Käferbohnen-Salat mit Lachs anrichten, mit den Kräutern bestreuen und servieren.