Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Süßkartoffel-Feta-Muffins mit Granatapfel-Kräuter-Salat Foto: © Julia Hoersch
25 min
Schwierigkeit 1 von 3

Süßkartoffel-Feta-Muffins mit Granatapfel-Kräuter-Salat

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Dezember 2021

Foto: © Julia Hoersch

Zutaten für Portionen

  • 500 g Süßkartoffeln
  • 1 gelbe Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 EL Pflanzenöl
  • 3 Eier (Größe M)
  • 125 g Crème fraîche
  • 1 Prise Muskat
  • 150 g glattes Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 200 g Feta
  • 6 Thymianzweige
  • 0,5 Zitrone
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL flüssiger Blütenhonig
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 1 Handvoll Minzblätter
  • 2 Handvoll Petersilienblätter
  • 1 Granatapfel
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer a. d. Mühle
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Backrohr auf 180 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Süßkartoffeln schälen und grob reiben. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Pflanzenöl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebel, Knoblauch und Süßkartoffeln darin kurz, aber kräftig anbraten. Aus der Pfanne nehmen und ca. 15 Minuten auskühlen lassen.

Eier und Crème fraîche verrühren und mit der Süßkartoffelmasse mischen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Mehl und Backpulver mischen und zügig unter die Masse rühren. Eine Muffinbackform mit Papiermanschetten auslegen und die Masse hineingeben. Feta in eckige Stücke schneiden und auf die Muffins setzen, dabei leicht hineindrücken, sodass sie wie Bergspitzen herausragen. Thymian grob zupfen, um den Feta legen und leicht andrücken. 20 bis 25 Minuten auf mittlerer Schiene backen.

Währenddessen Zitrone auspressen und mit Olivenöl und Honig verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Schnittlauch, Minze und Petersilie grob zupfen oder schneiden. Granatapfelkerne auslösen, weiße Häutchen entfernen.

Granatapfelkerne zu den Kräutern geben, vorsichtig mit der Marinade vermischen, mit den Muffins anrichten und servieren.

Granatäpfel entkernt man am besten so: Granatapfel halbieren, die Hälften mit der Schnittseite nach unten in die Hand nehmen und mit einer Kelle auf die Außenseite des Granatapfels klopfen, sodass sich die Kerne lösen.