Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Süßes Frühstück Foto: © Nikolai Buroh
105 min
Schwierigkeit 2 von 3

Süßes Frühstück

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Dezember 2017

Foto: © Nikolai Buroh

Zutaten für Portionen

  • Pandoro-Sterne mit Schlagobers und Karamellsauce:
  • 500 g Ja! Natürlich Bio-Weizenmehl universal
  • 90 ml Ja! Natürlich Bio-Milch
  • 6 EL Kristallzucker
  • 30 g frische Ja! Natürlich Bio-Germ
  • 1 Ja! Natürlich Bio-Orange
  • 2 g Salz
  • 3 Ja! Natürlich Bio-Eier (Größe L)
  • 170 g weiche Ja! Natürlich Bio-Butter
  • 4 EL Ja! Natürlich Bio-Semmelbrösel
  • 300 ml Ja! Natürlich Bio-Schlagobers
  • 1 EL Staubzucker
  • Karmellisierte Apfelspalten:
  • 1 Ja! Natürlich Bio-Topaz-Apfel
  • 3 EL Honig
  • 1 EL Ja! Natürlich Bio-Butter
  • 60 ml Apfelsaft
  • 2 EL Ja! Natürlich Bio-Haselnusskerne
  • 1 EL Ja! Natürlich Bio-Sultaninen
  • Schokokaffee:
  • 60 g Ja! Natürlich Bio-Orangen-Edelbitterschokolade
  • 200 ml heißer Ja! Natürlich Bio-Kaffee
  • 150 ml Ja! Natürlich Bio-Milch
  • 0,5 TL gemahlener Zimt
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Für den Pandoro das Mehl in eine Schüssel geben und in der Mitte eine Mulde bilden. 60 ml Milch leicht erwärmen, 2 EL Zucker und die Germ darin auflösen. In die Mulde gießen und etwas Mehl vom Rand unterrühren. Abgedeckt an einem warmen Ort ca. 10 Minuten gehen lassen. Orange heiß waschen, trocken reiben und die Schale fein abreiben. Den Vorteig mit dem restlichen Mehl vom Rand mit den Knethaken des Mixers verrühren. Sollte der Teig zu fest sein, noch etwas Milch (bis zu 30 ml) angießen. Salz, Orangenschale, Eier und 150 g weiche Butter dazugeben und zu einem homogenen Teig kneten. Abgedeckt ca. 45 Minuten gehen lassen, bis sich das Volumen ungefähr verdoppelt hat.

Eine sternförmige Pandoro-Backform (ca. 20 cm ø, 17 cm Höhe) mit der restlichen Butter (20 g) einfetten und mit Bröseln ausstreuen. Teig mit den Händen durchkneten, zu einer Kugel formen und in die Form legen. Ca. 20 Minuten gehen lassen.

Backrohr auf 180 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Form auf unterer Schiene ins Rohr stellen. Backrohrtür ca. 3 Minuten einen Spalt offen lassen, danach schließen. Kuchen ca. 40 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen und 3 bis 4 Stunden vollständig auskühlen lassen.

Restlichen Zucker (4 EL) in einem Topf zu goldbraunem Karamell schmelzen. 150 ml Obers vorsichtig angießen und köcheln lassen, bis sich der Karamell gelöst hat. Abkühlen lassen. Restliches Obers (150 ml) steif schlagen und kalt stellen.

Für die Apfelspalten den Apfel vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Jedes Viertel in zwei Spalten schneiden. Honig und Butter in einer Pfanne erhitzen und die Apfelspalten darin braten, bis sie leicht Farbe annehmen. Apfelsaft, Nüsse und Sultaninen dazugeben und unter gelegentlichem Wenden köcheln lassen, bis die Flüssigkeit eingekocht ist und die Apfelspalten weich sind.

Für den Kaffee die Schokolade hacken. In einem Topf unter Rühren etwas schmelzen. Vom Herd nehmen, den heißen Kaffee dazugießen und mit einem Schneebesen glatt rühren. Milch aufschäumen.

Vom Pandoro waagrecht Scheiben abschneiden. (Restlichen Pandoro luftdicht aufbewahren.) Anrichten und mit Staubzucker bestreuen. Je einen Gupf Schlagobers daraufsetzen und mit Karamellsauce garnieren. Apfelspalten anrichten. Kaffee in Häferl füllen, Milchschaum daraufgeben und mit Zimt bestreuen. Alles zusammen servieren.