Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Süße Variation von der Kastanie
45 min

Süße Variation von der Kastanie

FRISCH GEKOCHT Magazin 15. Dezember 2003

Zutaten

  • Für 6 Personen:
  • Für die Kastanienmousse:
  • 5 Eidotter
  • 75 g Zucker
  • 120 g weiße Schokolade
  • 110 g Kastanienpüree (tiefgekühlt)
  • 4 cl Rum
  • 3 Blätter Gelatine
  • 3 Eiklar
  • 1/2 l Obers
  • Für das Kastanienparfait:
  • 1 Ei
  • 1 Dotter
  • 50 g Staubzucker
  • 120 g Kastanienpüree
  • 1 Schuss Rum
  • einige Spritzer Zitronensaft
  • etwas Vanillezucker
  • 1/4 l Schlagobers
  • Für die Orangen-Sauce:
  • 1/4 l Orangensaft
  • 50 g Zucker
  • 4 cl Amaretto

Zubereitung

Für die Mousse in einem Schneekessel die Dotter mit 3/4 des Zuckers über Wasserdampf schaumig schlagen. Die Schokolade schmelzen. Kastanienpüree mit Rum glatt rühren. Schokolade und Kastanienpüree zur Eidottermasse geben und vorsichtig verrühren.

Gelatine in kaltem Wasser einweichen, aufdrücken und unter die Schokomasse ziehen. Eiklar aufschlagen und mit dem restlichen Zucker steif aufschlagen. Unter die Schokomasse heben. Zum Schluss die nicht allzu steif geschlagene Sahne vorsichtig unterheben. Für einige Stunden in den Kühlschrank stellen.

Für das Parfait Ei, Dotter und Zucker über Wasserdampf cremig aufschlagen. Danach auf Eiswasser kalt rühren. Kastanienpüree mit Rum, Zitronensaft und Vanillezucker glatt rühren. Unter die Eimasse rühren. Geschlagenes Obers unterheben und in Formen einfrieren.

Für die Sauce den Orangensaft und den Zucker zu sirupähnlicher Konsistenz einkochen. Likör zugießen, einkochen lassen, bis die Flüssigkeit dick wie Honig ist.

Mousse und Parfait mit der Sauce anrichten und ev. mit Kastanienreis und Amarenakirschen oder Orangenscheiben dekorieren.