Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Süße Sushi mit Vanille-Dip
70 min

Süße Sushi mit Vanille-Dip

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. März 2009

Zutaten

  • Zutaten für 4 Personen:
  • Reis:
  • 200 g Rundkornreis
  • 200 ml Kokosmilch
  • 200 ml Orangensaft
  • 1 kleine unbehandelte Orange
  • 1 Limette
  • 80 g Zucker
  • Dip:
  • 1 kleine Vanilleschote
  • 50 g brauner Zucker
  • Außerdem:
  • reife, aromatische Früchte, z. B. Erdbeeren, Mango, Kiwi
  • 80 g Frischkäse
  • 2 TL Wasabi
  • eventuell 60 g eingelegter Ingwer

Zubereitung

Den Reis in einem Sieb unter kaltem Wasser abbrausen, dann in einer Schüssel mit kaltem Wasser bedeckt eine halbe Stunde quellen und anschließend auf einem Sieb abtropfen lassen. Die Kokosmilch mit dem Orangensaft aufkochen, dann unter Rühren den Reis hineingeben. Alles zugedeckt 10 Minuten bei kleiner Hitze köcheln, vom Herd nehmen und noch 10 Minuten weiter ziehen lassen, möglichst nicht rühren! Den fertigen Reis in eine großflächige Schale geben und etwas abkühlen lassen.

Die Orange und die Limette heiß waschen, abtrocknen, Schale fein reiben und die Früchte auspressen. Schale und Saft zusammen mit dem Zucker erwärmen, bis sich der Zucker löst. Alles über den noch warmen Reis geben und mit wenigen Bewegungen unterheben. Den Reis jetzt komplett auskühlen lassen.

Für den Dip die Vanilleschote der Länge nach aufschneiden, das Mark auskratzen und mit braunem Zucker sowie 50 ml Wasser aufkochen. Alles 2 Minuten kochen lassen, dann vom Herd nehmen und komplett auskühlen lassen.

Früchte schälen bzw. waschen und in dünne Scheiben schneiden.

Für die Sushi mit nassen Händen aus jeweils 2-3 TL Reismasse 5 x 2 x 2 cm große Quader formen. Diese auf der Oberseite mit etwas Frischkäse bestreichen und mit 4-5 Fruchtscheiben nach Wahl belegen.

Den Wasabi in vier kleine Portionen teilen. Den Dip durch ein feines Sieb passieren. Die Sushi stilgerecht mit dem Wasabi und Ingwer anrichten, den Dip in Schalen dazu servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.