Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Süß-saures Huhn mit Wokgemüse
25 min

Süß-saures Huhn mit Wokgemüse

Frisch gekocht TV 02. März 2006

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 400 g Hühnerbrustfilet
  • ca. 500 g gemischte Asia-Saisongemüse (Chinakohl, Paprika, Pak Choi, Zucchini, Karotten, Lauch, Sojabohnen)
  • 1 Mango
  • 1 Papaya
  • 1 TL Sesamöl
  • 1 EL Maiskeimöl
  • Zucker
  • 400 ml Wasser
  • 3 EL süß-saure Chilisauce (erhältlich in jedem Supermarkt)
  • 3 EL Sojasauce Apfelessig
  • 1/16 l Sushi-Essig
  • 1 Stange Lemongras (klein geschnitten)
  • 1/2 EL gehackter Knoblauch
  • 1/2 EL gehackter Ingwer
  • 1 Chilischote Kartoffelstärkemehl
  • Öl zum Frittieren


Zubereitung

Hühnerbrustfilet in Scheiben schneiden, in Kartoffelstärkemehl wälzen. In einer Pfanne reichlich Öl erhitzen und das Fleisch schwimmend darin frittieren, danach abtropfen lassen. Im Wok Sesamöl und Maiskeimöl erhitzen. Gemüse putzen, waschen und grob schneiden, im Wok bissfest braten. Mango und Papaya schälen, entkernen und zum Gemüse geben, mit Sojasauce verfeinern.

In einer Schüssel die Papayakerne aufheben und mit Wasser, Chilisauce, Apfelessig (ev. auch etwas Sushi-Essig), Salz und Zucker abschmecken. Ingwer, Knoblauch, Chilisauce und Lemongrasstange einrühren, die Sauce mit Kartoffelstärke binden. Die Hühnerfilets zum Wokgemüse geben, einen Schöpfer Sauce darunter mischen und servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.