Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Strudelteigblätter mit Himbeer-Topfen-Creme Foto: © Thorsten Suedfels
30 min
Schwierigkeit 1 von 3

Strudelteigblätter mit Himbeer-Topfen-Creme

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Juni 2016

Foto: © Thorsten Suedfels

Zutaten für Personen

  • 400 ml Obers
  • 200 g Topfen
  • 200 g Mascarpone (Zimmertemperatur)
  • 5 EL Kristallzucker
  • 250 g Himbeeren
  • 50 g Butter
  • 4 Strudelteigblätter
  • 4 EL Pistazienkerne
  • 4 EL Ahornsirup
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Backrohr auf 180 °C (Umluft) vorheizen. Obers steif schlagen. Topfen mit Mascarpone und 3 EL Zucker glatt rühren, Obers und 200 g Himbeeren unterheben und kalt stellen.

Butter schmelzen. Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen. Je 1 Strudelteigblatt darauf ausbreiten, mit Butter bepinseln und gleichmäßig mit je ½ EL Zucker bestreuen. 2 bis 4 Minuten goldbraun backen. Aus dem Rohr nehmen und mit den restlichen 2 Strudelteigblättern genauso verfahren. Teigblätter in grobe Stücke brechen. Pistazien aus den Schalen lösen, mit Wasser vom Salz befreien, trocken tupfen und grob hacken.

Creme mit Strudelteigstücken und restlichen Himbeeren (50 g) anrichten. Mit Ahornsirup beträufeln, mit Pistazien bestreuen und servieren.