Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Steirisches Wurzelfleisch mit Kren Foto: © Thorsten Suedfels
35 min
Schwierigkeit 1 von 3

Steirisches Wurzelfleisch mit Kren

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. September 2017

Foto: © Thorsten Suedfels

Zutaten für Portionen

  • 1 kg Schopfbraten ohne Knochen
  • gelbe Zwiebel
  • 50 g Knollensellerie
  • 1 Petersilienwurzel
  • 2 EL Weißweinessig
  • 6 schwarze Pfefferkörner
  • 1 Lorbeerblatt
  • 2 Thymianstängel
  • 500 g festkochende Erdäpfel
  • 2 Karotten
  • 1 gelbe Rübe
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 30 g Kren
  • Salz, schwarzer Pfeffer a.d. Mühle
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

3 l Wasser in einem großen Topf aufkochen. Fleisch kalt abspülen und trocken tupfen. Zwiebel mit der Schale grob würfeln. Sellerie und Petersilienwurzel putzen, schälen und grob würfeln. Fleisch mit Zwiebel, Sellerie, Petersilienwurzel, Essig, Pfefferkörnern, Lorbeer, Thymian und Salz ins Wasser geben, nochmals aufkochen und zugedeckt bei niedriger Hitze ca. 80 Minuten garen.

Währenddessen die Erdäpfel schälen, vierteln und in eine Schüssel mit Wasser legen. Karotten und gelbe Rübe putzen und schälen. Der Breite nach halbieren und der Länge nach in ca. 1 cm dicke Stifte schneiden.

Gegartes Fleisch aus der Suppe nehmen. Suppe durch ein Sieb in einen Topf gießen, das Fleisch wieder hineingeben und aufkochen. Erdäpfel abgießen, gut abtropfen lassen und in die Suppe geben. Ca. 5 Minuten garen, Karotten- und Rübenstifte dazugeben und ca. 10 Minuten fertig garen.

Währenddessen den Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Kren schälen und reiben.

Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fleisch herausnehmen und in Scheiben schneiden.

Fleisch mit Gemüse anrichten und etwas Suppe angießen. Mit Kren und Schnittlauch bestreuen und servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.