Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Steirisches Polentatommerl Foto: © Walter Cimbal
15 min
Schwierigkeit 1 von 3

Steirisches Polentatommerl

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. April 2016

Foto: © Walter Cimbal

Zutaten für Personen

  • 40 g Butter
  • 1 Biozitrone
  • 1 l Milch
  • 1 Msp. Zimt
  • 1 Prise Salz
  • 140 g Kristallzucker
  • 1 TL Vanillezucker
  • 200 g Polenta
  • 3 Eier
  • 340 g eingelegte Pflaumen (Glas, Abtropfgewicht)
  • Staubzucker zum Bestreuen
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Backrohr auf 180 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Eine Auflaufform (ca. 28 x 20 cm) mit Butter gut einfetten. Zitrone heiß waschen, trocken reiben und die Schale fein abreiben. Milch mit Zitronenschale, Zimt, Salz, Kristall- und Vanillezucker in einem Topf aufkochen. Polenta unter Rühren hineinstreuen und ca. 2 Minuten köcheln lassen. Topf vom Herd nehmen und die Eier einrühren.

Polentabrei in die Form gießen. Früchte aus dem Sirup nehmen und nach Belieben in Spalten schneiden. Auf dem Polentabrei verteilen und mit etwas Sirup beträufeln. Auf mittlerer Schiene ca. 30 Minuten goldbraun backen.

Polentatommerl mit Staubzucker bestreuen und servieren.