Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Steirischer Backhendlsalat im Kürbiskernmantel
30 min

Steirischer Backhendlsalat im Kürbiskernmantel

Frisch gekocht TV 11. März 2005

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 1 Hühnerbrust
  • Saft von 1 Zitrone
  • Salz, weißer Pfeffer
  • ca. 100 g Mehl für die Panier
  • 1 Ei
  • ca. 150 g Vollkornbrösel
  • gehackte Kürbiskerne
  • Pflanzenöl zum Backen
  • ca. 200 g gemischte Blattsalate (Lollo rosso, Frisée, Vogerlsalat, Häuptelsalat, Radicchio)
  • frischer Kerbel zum Garnieren
  • Kürbiskernöl zum Beträufeln
  • 6 Kirschtomaten zum Garnieren
  • Zitronenscheiben zum Garnieren
  • Für die Marinade:
  • 1 EL Estragonsenf
  • 1 kleine Knoblauchzehe
  • Kernöl
  • Balsamico-Essig
  • Salz, weißer Pfeffer

Zubereitung

Rezept von Martina Poel

Eine Schüssel mit dem gepressten Knoblauch ausreiben. Die geputzten Blattsalate in der Schüssel geben.

Die Hühnerbrust mit Küchenpapier abtupfen und in Streifen schneiden. Hühnerfleisch mit Zitronensaft beträufeln, leicht salzen und pfeffern. Brösel mit den gehackten Kürbiskernen vermengen. Hühnerbruststreifen zuerst in Mehl wenden, danach durch das verquirlte Ei ziehen und zum Schluss mit den Bröseln panieren. Panierte Hühnerbruststreifen in heißem Öl beidseitig goldgelb backen, auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Alle Zutaten für die Marinade verrühren, die Blattsalate damit marinieren. Salat in der Tellermitte locker anrichten, mit Kürbiskernöl beträufeln und mit den gebackenen Hühnerfilets belegen. Mit den Kirschtomaten sowie Kerbel und Zitronenscheiben garniert servieren.

Sie sind hier: