Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Steirische Poke Bowl mit Iglo Fisch Ideen Kürbiskern Foto: © Kevin Ilse
25 min
Schwierigkeit 1 von 3

Steirische Poke Bowl mit Iglo Fisch Ideen Kürbiskern

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Juni 2022

Foto: © Kevin Ilse

Zutaten für Portionen

  • 1 rote Zwiebel
  • 60 ml Apfelessig
  • 2 EL Feinkristallzucker
  • 440 g tiefgekühlte Iglo Fisch Ideen Kürbiskern
  • 350 g Jasminreis
  • 400 g Cherrytomaten
  • 2 EL Olivenöl
  • 250 g Käferbohnen (Dose, Abtropfgewicht)
  • 2 Avocados
  • 5 cm Kren
  • 50 g Kürbiskerne natur
  • 1 Handvoll Basilikumblätter
  • 50 ml Sojasauce
  • 30 ml Kürbiskernöl
  • Salz
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Backrohr auf 200 °C (Umluft) vorheizen. Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden. Essig, Zucker, 1 TL Salz und 120 ml Wasser in einem Topf aufkochen. Zwiebelringe mit dem Sud übergießen und bis zum Servieren ziehen lassen.

Fisch auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und ca. 20 Minuten auf mittlerer Schiene knusprig backen.

Währenddessen Reis in einem Sieb mit kaltem Wasser gründlich waschen. Mit der doppelten Menge Wasser und 1 guten Prise Salz aufkochen und ca. 15 Minuten bei niedriger Hitze gar ziehen lassen, bis das Wasser verkocht und der Reis weich ist.

Währenddessen Tomaten, Olivenöl und 1 Prise Salz auf einem Backblech oder in einer Auflaufform vermischen. 10 Minuten vor Garende den Fisch auf unterste Schiene ins Backrohr schieben und beides gemeinsam fertig garen.

Währenddessen Käferbohnen kalt abspülen und abtropfen lassen. Avocados vierteln, entsteinen und das Fruchtfleisch aus der Schale lösen. Kren schälen und fein reiben. Kürbiskerne ohne Fett in einer Pfanne rösten.

Reis in Schüsseln verteilen. Fisch, Avocados, süß-saure Zwiebelringe, Ofentomaten und Käferbohnen darauf anrichten. Mit Kürbiskernen, Basilikum und Kren bestreuen, mit Sojasauce und Kernöl beträufeln und servieren.