Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Steak mit Pilzrisotto und Karfiol-Rote-Rüben-Salat Foto: © Janne Peters
90 min

Steak mit Pilzrisotto und Karfiol-Rote-Rüben-Salat

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Dezember 2016

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.
Foto: © Janne Peters

Zutaten für Personen

  • Salat:
  • 200 g Rote Rüben
  • 400 g Karfiol
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • 1 Biozitrone
  • 150 g Birnen
  • 40 g Pinienkerne
  • 1 Handvoll Petersilienblätter
  • 100 ml Olivenöl
  • 100 g Rucola
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • Risotto:
  • 90 g Schalotten
  • 1,5 l Rindsuppe
  • 2 EL Butter
  • 400 g Risottoreis
  • 100 ml trockener Weißwein
  • 2 EL Olivenöl
  • 400 g aufgetaute Pilzmischung
  • 40 g Parmesan
  • 80 ml Obers
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • Steak:
  • 1 Bioorange
  • 2 EL Thymianblätter
  • 4 Rindslungenbratensteaks
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • grobes Meersalz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Zutaten im BILLA Online Shop einkaufen
Einkaufsliste


Zubereitung

Für den Salat die Roten Rüben schälen und in 1 bis 2 cm große Würfel schneiden. In einem Topf mit Wasser bedecken und zugedeckt ca. 20 Minuten gar kochen. Abseihen und ausdampfen lassen.

Währenddessen den Karfiol putzen und in kleine Röschen zerteilen. Sonnenblumenöl in einer Pfanne erhitzen und die Röschen darin bei mittlerer bis starker Hitze ca. 15 Minuten rundum goldbraun braten. Mit Salz und Pfeffer würzen und vom Herd nehmen. Zitrone heiß waschen, trocken reiben, 1 TL Schale fein abreiben und eine Zitronenhälfte auspressen. Birnen halbieren, entkernen und in dünne Scheiben schneiden. Birnenscheiben in einer Schüssel mit Zitronensaft und etwas Wasser vermischen. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Petersilie, Zitronenschale, Pinienkerne und Olivenöl zu einem groben Pesto pürieren.

Für das Risotto die Schalotten schälen und fein hacken. Suppe in einem Topf erhitzen. 1 EL Butter in einem zweiten Topf erhitzen und die Schalotten darin anschwitzen. Reis dazugeben und unter Rühren glasig anschwitzen. Mit Wein ablöschen und mit etwas heißer Suppe bedecken. Unter häufigem Rühren ca. 20 Minuten köcheln lassen, bis der Reis bissfest ist, dabei immer wieder heiße Suppe nachgießen, sodass der Reis stets bedeckt ist.

Währenddessen das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Pilze darin bei starker Hitze ca. 10 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Parmesan fein reiben.

Pilze, restliche Butter (1 EL) und Parmesan unter das Risotto mischen. Obers unterrühren, bis ein cremiges Risotto entsteht. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und warm halten.

Für die Steaks die Orange heiß waschen, trocken reiben und 1 EL Schale fein abreiben. Orangenschale, Thymian und 1¿3 TL grobes Meersalz vermischen. Steaks kalt abspülen und trocken tupfen. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Steaks darin bei starker Hitze auf jeder Seite ca. 3 Minuten kräftig anbraten. Aus der Pfanne nehmen, in Alufolie wickeln und ca. 2 Minuten rasten lassen.

Währenddessen das Pesto leicht erwärmen. Birnen abtropfen lassen und mit Roten Rüben, Karfiol, Rucola und dem warmen Pesto vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Steaks auswickeln, nach Belieben in Scheiben schneiden und mit dem Gewürzsalz würzen.

Steaks mit Risotto und Salat anrichten. Mit Bratensaft beträufeln und servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.