Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Sri-lankisches Apfelcurry mit Basmatireis Foto: © Thorsten Suedfels
30 min
Schwierigkeit 1 von 3

Sri-lankisches Apfelcurry mit Basmatireis

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Jänner 2020

Foto: © Thorsten Suedfels

Zutaten für Portionen

  • 250 g Basmatireis
  • 3 gelbe Zwiebeln
  • 1,5 rote Chilis
  • 3 EL Pflanzenöl
  • 1 EL Mehl universal
  • 0,5 TL gemahlener Koriander
  • 0,5 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 EL Currypulver
  • 300 ml Gemüsesuppe
  • 400 ml Kokosmlich
  • 2 Lorbeerblätter
  • 6 Äpfel
  • 3 Limetten
  • Salz
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Reis nach Packungsanleitung garen, salzen und ca. 5 Minuten ausdampfen lassen.

Währenddessen die Zwiebeln schälen und würfeln. Chilis putzen und in Ringe schneiden. Öl in einem großen Topf erhitzen und die Zwiebeln darin farblos anschwitzen. Mehl, Koriander, Kreuzkümmel und Currypulver dazugeben und kurz anrösten. Mit Suppe ablöschen und mit einem Schneebesen verrühren. Kokosmilch angießen, Lorbeer und zwei Drittel der Chiliringe dazugeben und ca. 5 Minuten stark kochen lassen, dabei häufig umrühren und darauf achten, dass das Curry nicht am Boden ansetzt.

Äpfel vierteln, entkernen und in grobe Stücke schneiden. 2 Limetten auspressen, die restliche Limette in Spalten schneiden. Äpfel und Limettensaft zum Curry geben und halb zugedeckt ca. 8 Minuten kochen, dabei häufig umrühren. Mit Salz abschmecken. Lorbeer entfernen.

Reis und Apfelcurry anrichten. Mit den restlichen Chiliringen bestreuen und mit Limettenspalten servieren.