Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Spinatsuppe mit pochiertem Ei und geröstetem Brot Foto: © Janne Peters
30 min

Spinatsuppe mit pochiertem Ei und geröstetem Brot

Frisch gekocht Magazin 01. März 2010

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.
Foto: © Janne Peters

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 2 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 EL Almbutter
  • 600 ml Gemüse- oder Hühnersuppe
  • 400 g TK-Blattspinat Minis, aufgetaut
  • 4 Eier
  • 4 EL Condimento Balsamico Bianco
  • 2 Scheiben Krustenbrot
  • 30 g Emmentaler
  • 100 ml Schlagobers
  • Salz, Pfeffer


Zubereitung

Für die Spinatsuppe Schalotten und Knoblauch schälen und fein würfeln. 2 EL Butter in einem Topf schmelzen und die Schalotten- und Knoblauchwürfel glasig anschwitzen, mit Suppe aufgießen und zum Kochen bringen. Den Spinat mit den Händen über der Abwasch auspressen, mit einem Messer grob hacken, in die kochende Suppe geben und ca. 3 Minuten kochen lassen. Die Suppe mit einem Pürierstab fein mixen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und warm halten.

Für die pochierten Eier die Eier vorsichtig in vier kleine Schüsseln gleiten lassen und nacheinander in ungesalzenem, mit Balsamico versetztem Wasser pochieren. Der Eidotter darf dabei nicht beschädigt sein und das Wasser darf nur eine Temperatur knapp unter dem Siedepunkt erreichen. Nach 2 bis 3 Minuten die pochierten Eier vorsichtig mit einem Schaumlöffel aus dem Wasser heben und in einer Schüssel mit gesalzenem heißen Wasser (ca. 50 bis 60 °C) warm halten.

Währenddessen jede Brotscheibe in zwei rechteckige Stücke schneiden. Die restlichen 2 EL Butter in einer Pfanne schmelzen, die Brote darin rösten und herausnehmen. Käse reiben und beiseitestellen.

Schlagobers in die heiße Suppe rühren und diese auf Suppenschalen verteilen. Die Eier aus dem Wasser heben, auf Küchenpapier abtropfen lassen, jeweils ein Ei auf eine Brotscheibe setzen, mit Emmentaler bestreuen und sofort servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.