Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Spinatspätzle mit Schinkensauce Foto: © COPYRIGHT
25 min
Schwierigkeit 1 von 3

Spinatspätzle mit Schinkensauce

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. März 2020

Foto: © COPYRIGHT

Zutaten für Portionen

  • 130 g aufgetauter Blattspinat
  • 3 Eier
  • 500 g griffiges Mehl
  • 1 Prise Muskat
  • 0,5 Bund Petersilie
  • 100 g gelbe Zwiebeln oder Schalotten
  • 200 g Schinken
  • 20 g Butter
  • 400 ml Schlagobers
  • Salz, schwarzer Pfeffer a. d. Mühle
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Spinat ausdrücken und pürieren. Eier in einen Messbecher geben und mit kaltem Wasser auf 375 ml auffüllen. Spinat dazugeben und verquirlen. Mehl in eine Rührschüssel geben und mit Salz und Muskat würzen. Die Eier-Spinat- Mischung zum Mehl geben und zu einem glatten Teig verrühren.

Salzwasser in einem großen Topf aufkochen. Den Teig durch ein Spätzlesieb ins kochende Wasser drücken und umrühren. Spätzle aufwallen lassen, abseihen und abspülen.

Petersilie hacken. Zwiebeln schälen und mit dem Schinken in Streifen schneiden. Zwiebeln und Schinken in einer Pfanne in der Butter anschwitzen. Obers angießen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Petersilie verfeinern. Sauce etwas einkochen.

Die Sauce mit den warmen Spätzle vermischen, anrichten und servieren.