Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Spinatpizza mit Pinienkernen und Ziegenkäse
60 min

Spinatpizza mit Pinienkernen und Ziegenkäse

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. März 2004

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten

  • Für 6 Personen:
  • Für den Teig:
  • 250 g Mehl
  • 20 g Hefe
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Prise Salz
  • Für den Belag:
  • 500g Blattspinat
  • 2 Eier
  • 3 EL Erdnussöl (od. Olivenöl)
  • 50 g Pinienkerne
  • 3 Knoblauchzehen
  • 150 g Ziegenkäse
  • chwarze Pfefferkörner
  • Salz
  • Statt Spinat kann man natürlich auch Rucola, in Streifen geschnittenen Radicchio, blättrig geschnittene Artischockenböden oder blanchierte Zwiebeln verwenden
  • Nüsse nach Belieben
  • Als Käse eignen sich auch Butterkäse wie Montasio oder der klassische "Pizzakäse" Mozzarella


Zubereitung

Die Zutaten für den Teig mit vorerst 80 ml lauwarmem Wasser in einer Küchenmaschine mit Knethaken kneten. Die Maschine dabei auf höchste Leistung stellen. Falls erforderlich, nach und nach Wasser zugeben. Nach etwa 5 Minuten Bearbeitung soll ein weicher und geschmeidiger Teig entstehen, gerade so feucht, dass er noch leicht an der Rührschüssel haften bleibt.

Teig mit Mehl bestäuben und mit einem Tuch bedeckt mindestens 30 Minuten aufgehen lassen. Teig auf einer gut bemehlten Fläche bis zur Größe des Backblechs ausbreiten. Die Ränder etwas dicker lassen, zur Mitte hin dünn ausziehen. Teig mit einer Gabel über die ganze Fläche vielfach einstechen. Mit Olivenöl besprenkeln oder bestreichen.

Spinat putzen und waschen. Gut abtropfen lassen oder trocken schleudern.

In einer großen Schüssel Eier mit Öl, Pinienkernen, gepresstem Knoblauch und Spinat vermischen. Spinat auf den Teig geben. Käse in Scheiben schneiden und auf den Spinat legen. Mit grob gemahlenem Pfeffer und Salz bestreuen.

Pizza im vorgeheizten Backofen bei 250 °C ca. 10 Minuten backen.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.