Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Spinat-Ricotta Knödel mit Salbeibutter und Fruchtigem Blattsalat Foto: © Janne Peters
40 min

Spinat-Ricotta Knödel mit Salbeibutter und Fruchtigem Blattsalat

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. April 2013

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.
Foto: © Janne Peters

Zutaten für Personen

  • 1 Knödel:
  • 5 Semmeln vom Vortag
  • 50 g Le Gruyere
  • 250 g Blattspinat, aufgetaut
  • 250 g Ricotta
  • 1 Ei (Größe M)
  • 50 g griffiges Mehl
  • 1 TL Zitronenschale
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100 g Butter
  • 9 Salbeiblätter
  • Salz,schwarzer Pfeffer a.d.Mühle
  • Salat:
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 EL Walnussöl
  • 3 EL Himbeeressig
  • 1 TL süßer Senf
  • 1 EL Schnittlauchröllchen
  • 1 Pkg. Pflücksalatmischung
  • Salz,schwarzer Pfeffer a.d. Mühle


Zubereitung

Semmeln klein würfeln, Le Gruyère fein reiben. Spinat gut ausdrücken und hacken. Semmelwürfel, Käse und Spinat in eine Schüssel geben. Ricotta, Ei, Mehl und Zitronenschale zufügen. Alles gleichmäßig verkneten und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Aus der Masse 12 Knödel formen.

Einen Topf mit reichlich Salzwasser zum Kochen bringen und die Knödel ca. 15 Minuten bei mittlerer Hitze gar ziehen lassen.

Währenddessen Knoblauch schälen, halbieren und mit der Butter in einer Pfanne erhitzen. Salbei zugeben und leicht anbraten. Knoblauch aus der Butter entfernen und die Pfanne beiseitestellen.

Beide Öle kräftig mit Essig und Senf verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Schnittlauch zufügen und den Salat mit dem Dressing mischen.

Die Knödel mit einem Siebschöpfer aus dem Wasser heben, in tiefe Teller geben und mit der Salbeibutter und dem Blattsalat servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.