Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Spicy Hühner Keulen Foto: © Peter Garten
15 min
Schwierigkeit 1 von 3

Spicy Hühner Keulen

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. November 2012

Foto: © Peter Garten

Zutaten für Personen

  • 5 Knoblauchzehen
  • 1 Limette
  • 50 g Akazienhonig
  • 100 g Ketchup
  • 0,5 TL Worcestershiresauce
  • 1,5 TL Chili a. d. Mühle
  • 2 EL Paprikapulver, rosenscharf
  • 0,5 TL Zimt
  • 0,5 TL Salz
  • 100 ml Olivenöl
  • 8 Hühnerkeulen
  • 1 Knoblauchknolle
  • 2 Biozitronen
  • Meersalz, Chili a. d. Mühle und Basilikumblätter zum Bestreuen
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Knoblauch schälen und fein schneiden. Limette heiß waschen, trocknen, die Schale fein abreiben, den Saft auspressen und beides mit Knoblauch, Honig, Ketchup, Worcestershiresauce, Chili, Paprika, Zimt, Salz und Öl verrühren. Hühnerkeulen kalt abspülen und trocken tupfen. Mit der Marinade einreiben und mindestens 60 Minuten im Kühlschrank marinieren. Backrohr auf 200 °C (Ober-/Unterhitze, Umluft 180 °C) vorheizen.

Knoblauchknolle quer halbieren. Zitronen heiß abwaschen, trocken reiben und in Scheiben schneiden. Die Hühnerkeulen aus der Marinade nehmen (Marinade wird weiterverwendet) und nebeneinander auf ein tiefes Backblech legen. Knoblauch und Zitronenscheiben dazulegen und die Keulen 40 Minuten knusprig braun braten. Währenddessen mit Marinade einstreichen.

Vor dem Servieren nach Belieben mit Meersalz, Chili und Basilikum bestreuen und servieren.