Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Speck Medaillons mit Erdäpfel Gurkerl Salat Foto: © Ben Dearnley
45 min
Schwierigkeit 1 von 3

Speck Medaillons mit Erdäpfel Gurkerl Salat

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Mai 2013

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.
Foto: © Ben Dearnley

Zutaten für Personen

  • Salat:
  • 450 g Babyerdäpfel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Biozitrone
  • 1 handvoll Petersilienblätter
  • 1,5 EL Olivenöl
  • 70 g Mayonnaise
  • 1 TL Kren (aus dem Glas)
  • 30 g Cornichons
  • Salz, schwarzer Pfeffer a.d. Mühle
  • Medaillons:
  • 8 Schweinsmedaillons
  • 16 dünne Scheiben Bauchspeck
  • 1,5 EL Dijonsaft
  • 5 EL Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 80 ml trockener Weißwein
  • 0,5 Saft aus Zitrone
  • Salz
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Für den Salat die Erdäpfel waschen und in einem Topf mit reichlich Wasser über mittlerer Hitze 15 bis 20 Minuten kochen, bis sie weich sind. Wasser abgießen, die Erdäpfel in eine Schüssel geben und etwas auskühlen lassen. Erdäpfel schälen, halbieren und mit einer Gabel grob andrücken. Knoblauchzehe schälen und zerdrücken. Zitrone heiß waschen, trocknen, Schale fein abreiben und den Saft auspressen. Petersilie grob hacken. Olivenöl, Mayonnaise, Zitronenschale und -saft, Knoblauch und Kren in einer kleinen Schale gut verrühren und über die Erdäpfel gießen. Cornichons in dünne Scheiben schneiden und mit der Petersilie beigeben, nach Belieben salzen und pfeffern, alles durchmischen und beiseitestellen.

Backrohr auf 200 ºC (Ober-/Unterhitze, Umluft 190 ºC) vorheizen. Medaillons kalt abspülen und trocken tupfen. Jedes Medaillon am Rand mit 2 Speckscheiben umwickeln und mit Küchenspagat festbinden. Die Ober- und Unterseite der Medaillons dünn mit Senf bestreichen. Je 1 EL Olivenöl in zwei Bratpfannen bei mittlerer Temperatur erhitzen und die Medaillons unter einmaligem Wenden insgesamt 2 bis 3 Minuten braten, bis sie goldbraun sind. Auf ein Backblech geben (die Pfanne mit den Bratenrückständen für die Sauce aufheben) und 4 bis 5 Minuten im Rohr auf mittlerer Schiene braten, bis sie gar sind. Aus dem Rohr nehmen und in Alufolie gewickelt 5 Minuten rasten lassen.

Knoblauchzehe schälen und zerdrücken. Bratensaft vom Backblech in die Pfanne gießen, restlichen Senf, Wein und Knoblauch beigeben, umrühren und über mittlerer Hitze 1 bis 2 Minuten köcheln, bis die Flüssigkeit auf die Hälfte eingekocht ist. Zitronensaft mit dem restlichen Olivenöl (3 EL) in die Sauce einrühren und die Sauce nach Belieben salzen.

Die Medaillons anrichten, die Sauce darüberlöffeln und mit dem Erdäpfel-Gurkerl-Salat servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.