Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Spargelschaumsuppe und Stangenspargel im Blätterteig
50 min

Spargelschaumsuppe und Stangenspargel im Blätterteig

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Mai 2007

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • Spargelschaumsuppe:
  • 500 g weißer Spargel
  • 1 Scheibe Weißbrot oder 1/2 Semmel
  • 2 kleine Schalotten
  • 40 g Butter
  • 50 ml trockener Weißwein
  • 1 l Spargelfond vom Kochen
  • 200 ml Schlagobers


Zubereitung

Den Spargel von der Spitze bis zum Ende hin gründlich schälen, danach in ca. 1,5 l leicht gesalzenem Wasser unter Beigabe von Weißbrot al dente oder nach Geschmack weicher kochen. Aus dem beim Kochen entstandenen Spargelfond heben und mit einem feuchten Tuch abgedeckt erkalten lassen. Dann 200 g vom Spargel klein schneiden. Den Rest für den Spargel im Blätterteig aufheben.

Schalotten schälen und fein schneiden. Die Butter zerlassen, die Schalotten darin glasig anschwitzen, mit Wein, Spargelfond und Obers aufgießen und den klein geschnittenen Spargel beigeben. Etwa 10 Minuten bei mittlerer Hitze kochen, die Suppe mit dem Pürierstab mixen, durch ein Spitzsieb gießen, aufkochen lassen und zum Schluss mit in wenig kaltem Wasser aufgelöstem Maizena laut Packungsangabe binden. Die Suppe mit Zitronensaft und Salz abschmecken.

Vor dem Servieren die Suppe nochmals sehr luftig mit dem Mixstab aufschäumen. Dabei muss sehr nahe der Oberfläche gemixt werden, um viel Luft in die Suppe zu bekommen, dann sofort servieren.

Für den Spargel im Blätterteig: Den ausgerollten Blätterteig mit Ei bestreichen und längs in ca. 1 cm dicke Streifen schneiden. Die Spargelstangen damit locker einrollen und im vorgeheizten Rohr bei 210 °C ca. 8-10 Minuten hellbraun backen. Damit die Spargelspitzen beim Backen nicht austrocknen, werden diese mit Alufolie abgedeckt.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.