Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Spargelsalat mit Raddicchio und Rhabarber-Vinaigrette Foto: © Monika Schürle
35 min

Spargelsalat mit Raddicchio und Rhabarber-Vinaigrette

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Mai 2016

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.
Foto: © Monika Schürle

Zutaten für Personen

  • 300 g Rhabarber
  • 25 g Ingwer
  • 3 EL Kristallzucker
  • 500 g grüner Spargel
  • 1 kg weißer Spargel
  • 2 EL Zitronensaft
  • 5 EL Olivenöl
  • 4 Radicchioblätter
  • 4 EL Minzeblätter
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Zutaten im BILLA Online Shop einkaufen
Einkaufsliste


Zubereitung

Oberen und unteren Teil der Rhabarberstangen entfernen und den Rhabarber in ca. 1,5 cm große Würfel schneiden. Ingwer schälen und in hauchfeine Streifen oder Würfel schneiden. Zucker, Ingwer und 100 ml Wasser in einem Topf aufkochen, Rhabarber dazugeben und einmal aufkochen lassen. Topf vom Herd nehmen und den Rhabarber zugedeckt 10 Minuten ziehen lassen.

Währenddessen die holzigen Enden vom Spargel entfernen. Den grünen Spargel im unteren Drittel schälen, in kochendem Salzwasser 5 Minuten blanchieren, aus dem Wasser heben, kalt abschrecken und abtropfen lassen. Die weißen Spargelstangen von den Spitzen nach unten schälen, mit 1 EL Zitronensaft in das Spargelwasser geben und knapp unter dem Siedepunkt ca. 10 Minuten gar ziehen lassen.

Rhabarber abseihen und den Sud auffangen. Sud mit Salz und Pfeffer würzen, mit Olivenöl verrühren und mit dem restlichen Zitronensaft (ca. 1 EL) abschmecken. Radicchio in feine Streifen schneiden.

Spargel auf Tellern anrichten, Radicchio und Rhabarber darüber verteilen. Mit Rhabarber-Vinaigrette marinieren, mit Minze garnieren und servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.