Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Spargelrisotto
25 min

Spargelrisotto

Frisch gekocht TV 23. Juni 2005

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 1 kg weißer Spargel
  • 1 1/2 Joghurtbecher Arborio Reis
  • 3 kleine weiße Zwiebeln
  • 1/8 l Prosecco
  • Butter und Olivenöl zum Braten
  • 1 Briefchen Safran
  • 1 1/2 l Bio Gemüsesuppe
  • geriebener Parmesan
  • 1 Stück Parmesanrinde
  • 250 ml kleine Süßwasserkrabben
  • 1/2 Becher Schlagobers

Zubereitung

Rezept von Elisabeth Engstler

Spargel schälen und in 2 cm-Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und fein schneiden. In einem Topf Butter und Öl erhitzen, Reis und Zwiebel darin anschwitzen. Mit Prosecco ablöschen, Spargel und Parmesanrinde zugeben. Mit heißer Suppe aufgießen (der Reis soll immer mit Suppe bedeckt sein) und ständig rühren. In 15 bis 18 Minuten kernig weich garen. In den letzten 3 Minuten die Süßwasserkrabben, zum Schluss auch den geriebenen Parmesan in den Risotto rühren. Unmittelbar vor der Fertigstellung noch das Obers einrühren.