Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Spargel-Shrimp-Sandwich mit Wiesenkräutersalat
25 min

Spargel-Shrimp-Sandwich mit Wiesenkräutersalat

Frisch gekocht TV 08. Mai 2007

Zutaten

  • Für 4-6 Personen:
  • 300 g weißer Spargel
  • etwas Zitronensaft
  • Salz
  • Zucker
  • 1 EL Butter
  • 300 g grüner Spargel
  • 100 g Shrimps
  • 60 g Mayonnaise
  • etwas Safran
  • etwas Weißweinessig
  • 1 kleine Zehe Knoblauch (fein gehackt)
  • 30 g Crème fraîche
  • Pflanzenfett zum Frittieren
  • Für den Nudelteig:
  • 400 g Mehl (halb griffig, halb glatt)
  • 6 Eidotter
  • 2 EL Grieß
  • 2 EL Öl
  • Für den Salat:
  • Blattsalate
  • Wiesenkräuter
  • 20 ml Weinessig
  • 30 ml Distelöl
  • 60 ml natives Olivenöl
  • 1 TL Dijon-Senf
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Weißen Spargel schälen, in einem Sud aus Wasser, Zitronensaft, Weißwein, Salz, Zucker und Butter je nach Größe ca. 13 Minuten kochen. Spargel herausnehmen, in Eiswasser abschrecken. Den grünen Spargel nur wenn nötig im unteren Bereich schälen. In kräftig gesalzenem Wasser ca. 10 Minuten kochen, danach in Eiswasser abschrecken.

Safran mit etwas Weinessig in einem Löffel 5 Minuten ziehen lassen, dann mit fein gehacktem Knoblauch, Mayonnaise und Crème fraîche cremig verrühren. Spargel in Stücke schneiden, mit den Shrimps und mit der Safran-Mayonnaise vermischen.

Aus Essig, den beiden Ölsorten, Senf, Salz und Pfeffer eine Marinade rühren. Den geputzten, gewaschenen und trocken geschleuderten Salat marinieren.

Für den Teig alle Zutaten mit dem elektrischen Rührgerät so lange kneten bis der Teig eine schöne glänzende Oberfläche hat.

Nudelteig dünn ausrollen, 8 cm-Quadrate ausschneiden (den restlichen Nudelteig einfrieren und ein andermal verwenden- Herstellung von kleineren Mengen ist schwer möglich) und diese in sehr heißem Fett knusprig backen.

Die Shrimps-Spargel-Mischung zwischen die Blätter füllen und mindestens dreilagig auf Tellern anrichten.

Spargel-Shrimp-Sandwich mit Salat dekorativ anrichten.