Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Spargel-Risotto mit Basilikum
40 min

Spargel-Risotto mit Basilikum

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Mai 2006

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 8 Stangen grüner Spargel
  • 1 Tasse gehackte Zwiebeln
  • 4 Mokkatassen Risottoreis
  • ca. 1 l Spargelfond
  • 100 g Butter
  • 2 EL Olivenöl
  • 3 EL geriebener Parmesan
  • Salz, Pfeffer
  • evtl. Basilikumblätter

Zubereitung

Den Spargel schälen und sanft kochen, bis sich die herausgehobenen Stangen leicht biegen.

Einen Topf sehr heiß werden lassen, das Olivenöl zugeben, den Zwiebel und den trockenen Reis leicht anschwitzen, mit dem Weißwein ablöschen, mit dem Spargelsud ein wenig aufgießen und ständig rühren.

Den Spargel in Stücke schneiden, Spitzen beiseite geben und warm halten. Die Spargelstücke zum Reis geben und nur so viel Flüssigkeit zugeben, dass der Reis immer sichtbar ist. Gegen Ende des Kochens die Hälfte vom Parmesan einrühren. Ungefähr 20 Minuten ständig rühren, immer Sud zugeben, bis der Reis al dente ist.

Zum Schluss mit der kalten Butter montieren, samtig weich servieren. Die Spargelspitzen dekorativ einstecken, mit Parmesan bestreuen, eventuell mit einigen Basilikumblättern verzieren.