Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Spargel mit Tomatenvinaigrette und pochiertem Ei
30 min

Spargel mit Tomatenvinaigrette und pochiertem Ei

Frisch gekocht TV 13. Mai 2015

Zutaten für Personen

  • 16 Stangen weißer Spargel
  • 8 reife Eiertomaten
  • 2 Schalotten
  • weißer Balsamico-Essig
  • Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • Zucker
  • fein geschnittener Schnittlauch
  • 4 Bauerneier
  • Zum Garnieren:
  • Frühlingskräuter
  • Basilikum
  • Fenchelgrün
  • Meersalz
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Die Spargelstangen schälen, die Enden (ca. 1 cm) wegschneiden. Den Spargel in Salzwasser und etwas Zucker in etwa 8 Minuten (Zeit abhängig vom Durchmesser) bissfest kochen. Die Tomatenkreuzförmig einschneiden, kurz blanchieren und in Eiswasser abschrecken, dann schälen und entkernen. Das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Schalotten schälen und fein schneiden, in Olivenöl farblos anschwitzen. Tomatenwürfel zugeben und mit etwas Essig ablöschen, mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Vor dem Servieren die Sauce nochmals kurz erwärmen und den Schnittlauch dazugeben.

Eine Kaffeetasse mit hitzebeständiger Frischhaltefolie auskleiden. Folie mit Olivenöl bepinseln und jeweils ein Ei vorsichtig in die Tasse schlagen. Folie zu einem Beutel zusammenfassen und diesen in siedendem Wasser 5 Minuten pochieren. Die Tomaten auf dem gekochten warmen Spargel verteilen und vorsichtig das pochierte Ei darauf anrichten. Mit Meersalz würzen und mit Frühlingskräutern, Basilikum und Fenchelgrün servieren.