Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Spargel mit Gnocchi und Rohschinken in Zitronensauce
60 min

Spargel mit Gnocchi und Rohschinken in Zitronensauce

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Mai 2008

Zutaten

  • Für 4 Personen
  • Gnocchi:
  • 350 g mehlige Erdäpfel
  • 50 g Maisstärkemehl
  • 3 Eidotter
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL fein geriebener Parmesan
  • Muskat
  • Salz
  • 500 g grüner Spargel
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • 1 Prise Zucker
  • 100 g Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL brauner Zucker
  • 2 TL Mehl
  • 1/2 Biozitrone
  • 200 ml Obers
  • 4 Scheiben Prosciutto Contadino (Rohschinken)
  • 1 EL gehackte Petersilie
  • 1 EL Thymian (bzw. 1/2 TL Thymian-Gewürz)
  • 2 EL gehobelter Parmesan
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Für die Gnocchi die Erdäpfel schälen, vierteln und in gesalzenem Wasser weich kochen. Anschließend abgießen und die Erdäpfel noch 10 Minuten ausdämpfen lassen. Dann durch eine Presse drücken und mit den restlichen Zutaten verkneten. Aus dem Teig 2 cm dicke Rollen formen, mit einem Messer 1 cm breite Stücke abstechen und diese über die Zinken einer Gabel auf einen Teller rollen und beiseitestellen.

Vom Spargel das untere Drittel schälen und in Wasser mit Zitronensaft, Salz und Zucker weich garen.

Zwiebel und Knoblauch fein hacken und in Olivenöl und Zucker hellbraun anrösten. Mit Mehl bestäuben, kurz anschwitzen und mit 250 ml Spargelwasser aufgießen. Abgeriebene Schale (1 Msp.) und Saft der 1/2 Zitrone zugeben und auf die Hälfte einreduzieren lassen. Obers einrühren, weitere 5 Minuten köcheln lassen und abschmecken.

Die Gnocchi in gesalzenem Wasser kochen, bis sie an der Oberfläche schwimmen, und anschließend in einem Sieb abtropfen lassen. Den Rohschinken in Streifen und den Spargel in 4-5 cm lange Stücke schneiden. Beides mit Gnocchi und aufgemixter Zitronensauce vermengen. Das Gericht kräftig abschmecken und in tiefen Tellern anrichten. Mit Kräutern und Parmesan bestreut servieren.