Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Spargel mit Bohnenpüree, Speck und Nüssen Foto: © Janne Peters
40 min
Schwierigkeit 1 von 3

Spargel mit Bohnenpüree, Speck und Nüssen

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Mai 2015

Foto: © Janne Peters

Zutaten für Personen

  • 1 TL Kristallzucker
  • 1,5 kg weißer Spargel
  • 750 g weiße Bohnen (Dose, Abtropfgewicht)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 Thymianstängel
  • 300 ml Gemüsesuppe
  • 2 EL Zitronensaft
  • 50 g Haselnusskerne
  • 100 g Jausenspeck
  • 1 EL Sonnenblumenöl
  • 100 g Butter
  • 10 Salbeiblätter
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Salzwasser mit Zucker in einem großen Topf zum Kochen bringen. Spargel dünn schälen und die holzigen Enden entfernen. Bei mittlerer Hitze 12 bis 15 Minuten bissfest garen. Abseihen und gut abtropfen lassen.

Währenddessen Bohnen abtropfen lassen. Knoblauch schälen und pressen. 1 EL Olivenöl in einem Topf erhitzen und Knoblauch kurz darin andünsten. Bohnen, Thymian und Suppe dazugeben, aufkochen und zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten köcheln lassen. Thymian entfernen, 3 EL Olivenöl dazugeben und fein pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen und abgedeckt warm halten.

Nüsse grob hacken, in einer Pfanne ohne Fett rösten und herausnehmen. Speck in 1 cm große Würfel schneiden. Sonnenblumenöl in der Pfanne erhitzen und die Speckwürfel darin knusprig braten. Butter dazugeben, zerlassen und Salbei kurz knusprig braten. Nüsse untermischen.

Bohnenpüree auf einer Platte verstreichen und den Spargel darauflegen. Butter mit Speck, Salbei und Nüssen darauf verteilen, mit Pfeffer bestreuen und servieren.