Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Spargel-Eiertarte mit Basilikumrahm
30 min

Spargel-Eiertarte mit Basilikumrahm

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. März 2008

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten

  • Für 1 Tarte (6 Personen):
  • 5 Eier (Größe L)
  • 110 g Parmesan, gerieben
  • 150 g Mehl
  • 1 TL Salz
  • 1 Dotter
  • 50 ml Olivenöl
  • 2 Gläser weißer Spargel (à 320 g Abtropfgewicht)
  • 1 kleiner Bund Petersilie
  • 250 ml Obers
  • Salz, Pfeffer
  • Basilikumrahm:
  • 1 Bund frisches Basilikum
  • 100 ml Obers
  • 100 ml Crème fraîche
  • Salz, Pfeffer
  • Salat:
  • 1 Friséesalat
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL weißer Balsamico
  • 2 EL trockener Sherry
  • 1 Prise Zucker
  • Salz, Pfeffer
  • Dekoration:
  • Petersilie
  • Parmesan, gerieben
  • essbare Blüten


Zubereitung

2 Eier hart kochen, mit kaltem Wasser abspülen, schälen und fein hacken. 50 g geriebenen Parmesan, Mehl, 1 TL Salz, Dotter, Olivenöl und 50 ml kaltes Wasser in eine Rührschüssel füllen, zu einem glatten Teig verkneten, in Frischhaltefolie wickeln und 10 Minuten ruhen lassen. Das Backrohr auf 200 °C vorheizen.

Den Teig ausrollen und in eine eckige (20 x 30 cm) oder runde Tarteform (28 cm Ø) legen, Rand andrücken und den überstehenden Teig abschneiden. Den Spargel abtropfen lassen, in die Tarteform legen und die gehackten Eier darüberstreuen. Petersilie waschen, trocken schütteln, fein hacken und ebenfalls darüberstreuen. Die übrigen 3 Eier, Obers, restlichen Parmesan, Salz und Pfeffer in eine Rührschüssel geben, verquirlen und über den Spargel gießen. Die Tarte bei 200 °C 40 Minuten backen.

Für den Basilikumrahm das Basilikum waschen, trocken schütteln, grob hacken und in der Moulinette fein pürieren. Obers zugießen, kurz mitpürieren, anschließend in eine Schüssel füllen, Crème fraîche unterrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und zur Tarte servieren.

Salat waschen und trocken schleudern. Olivenöl, Essig, Sherry, Zucker, Salz und Pfeffer in eine Rührschüssel geben und verquirlen. Salat dünn marinieren und um die Tarte legen, eventuell mit Petersilie und Parmesan bestreuen und mit essbaren Blüten dekorieren.

Tipp: Der Teig darf nicht eingestochen werden, da sonst die gesamte Flüssigkeit ausläuft.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.