Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Spargel-Creme-Brûlée Foto: © Thorsten Suedfels
30 min
Schwierigkeit 2 von 3

Spargel-Creme-Brûlée

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Mai 2019

Foto: © Thorsten Suedfels

Zutaten für Portionen

  • 350 g weißer Spargel
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Kristallzucker
  • 60 g blanchierte Mandeln
  • 125 g Mascarpone
  • 125 ml Schlagobers
  • 1 Msp. Currypulver
  • 5 Eidotter
  • 4 TL brauner Zucker
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Holzige Enden vom Spargel entfernen, die Stangen schälen und in Stücke schneiden. Wasser in einem Topf aufkochen, Salz und Kristallzucker hineingeben und die Spargelstücke darin ca. 20 Minuten weich kochen.

Währenddessen die Mandeln in einer Pfanne ohne Fett rösten.

Backrohr auf 150 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Spargel abseihen und in einem Tuch möglichst viel Flüssigkeit ausdrücken. Spargel und Mandeln fein pürieren. Mit Mascarpone, Obers, Currypulver und Dottern verrühren. Durch ein feines Sieb streichen. Die Masse auf 4 Backförmchen verteilen. Ein tiefes Backblech mit Küchenpapier auslegen, die Förmchen daraufstellen und auf mittlerer Schiene ins Rohr schieben. Heißes Wasser ins Blech gießen, sodass die Förmchen bis ca. 2 cm unter dem Rand im Wasser stehen. Auf mittlerer Schiene ca. 40 Minuten pochieren. Förmchen herausnehmen, ca. 30 Minuten abkühlen lassen und mindestens 4 Stunden kalt stellen.

Je 1 TL braunen Zucker auf die Crèmes streuen und mit einem Bunsenbrenner karamellisieren.

Crèmes brûlées anrichten und servieren.