Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Spargel auf gebratenem Filet mit Schmelztomaten und Basilikum-Erdäpfel
60 min

Spargel auf gebratenem Filet mit Schmelztomaten und Basilikum-Erdäpfel

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Mai 2008

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten

  • Für 4 Personen
  • 800 g mehlige Erdäpfel
  • 2 Schalotten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 150 g Cocktailtomaten
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Balsamico
  • 150 ml passierte Tomaten
  • 1 Spritzer Tabasco
  • 200 ml Milch
  • 30 g Butter
  • 1 EL Basilikum-Pesto
  • 30 g Basilikum, grob gehackt
  • Salz, Pfeffer
  • Spargel:
  • 500 g weißer Spargel
  • 2 Scheiben Biozitrone
  • 2 TL Butter
  • Salz, Zucker
  • Steaks:
  • 4 Rinderfiletsteaks (à 150 g)
  • 2 EL Öl
  • 1 EL Butter


Zubereitung

Die Erdäpfel schälen, vierteln und in Salzwasser weich kochen. Schalotten und Knoblauch fein hacken, Cocktailtomaten halbieren und alles in Olivenöl bei mittlerer Hitze 10 Minuten lang schmoren. Mit Balsamico ablöschen und mit den passierten Tomaten aufgießen. Die Sauce mit Tabasco schärfen und weitere 5 Minuten köcheln lassen.

Den Spargel schälen, in 4 Portionen teilen und diese mit einem Küchengarn oder einem Band aus Bast zusammenbinden. 2 Liter Wasser mit Zitronenscheiben, Butter, Salz und Zucker aufkochen, den Spargel einlegen und in ca. 15 Minuten weich kochen.

Die Steaks in Öl von beiden Seiten scharf anbraten und in Butter bis zur gewünschten Garstufe fertig braten. Den Bratensatz mit 125 ml Spargelfond ablöschen.

Die Erdäpfel abgießen, durch eine Presse drücken und mit heißer Milch und Butter glatt rühren. Das Pesto und das Basilikum unterrühren und abschmecken.

Die Tomatensauce abschmecken und auf Teller gießen. Fleisch und Spargel daraufsetzen und mit Püree anrichten.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.