Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Spareribs mit gefüllten Peperoni und gegrillten Erdäpfeln
30 min

Spareribs mit gefüllten Peperoni und gegrillten Erdäpfeln

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Juni 2008

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 1 kg marinierte Spareribs
  • 4 große grüne Peperoni
  • 500 g Biotopfen
  • 2 Jungzwiebeln
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 1 Msp. abgeriebene Zitronenschale
  • 2 TL Kürbiskernöl
  • 600 g speckige Erdäpfel, in der Schale gekocht
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Die Spareribs auf den Grill legen und 25-30 Minuten braten, dabei öfters wenden.

Von den Peperoni den Strunk abschneiden und mit einem kleinen Messer aushöhlen. Den Topfen glatt rühren, Jungzwiebeln fein hacken, Knoblauch durch eine Presse drücken und alles mit Zitronenschale, Kürbiskernöl, Salz und Pfeffer vermengen. Die Topfenmasse mit Hilfe eines Spritzsacks in die Peperoni füllen.

Die vorgekochten Erdäpfel halbieren und mit den Peperoni auf dem Grill 3-4 Minuten braten.

Die Spareribs zwischen den Rippenknochen in Stücke schneiden und mit Gemüse und Westernsauce servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.