Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Spaghetti mit Tomatensauce
30 min

Spaghetti mit Tomatensauce

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. März 2009

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 800 g reife Paradeiser
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 TL Biorohrzucker
  • 1 Spritzer Weißweinessig
  • 250 g passierte Paradeiser
  • 400 g Spaghetti
  • 12-16 Basilikumblätter
  • 2 EL Olivenöl zum Beträufeln
  • frisch gehobelter Parmesan
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

Die Zwiebel und den Knoblauch fein hacken. Die Paradeiser kurz in kochendes Wasser tauchen, enthäuten und in 1 cm große Würfel schneiden.

Zwiebel in Olivenöl bei mäßiger Hitze 5-7 Minuten lang anschmoren. Knoblauch, Paradeiserwürfel und Zucker zugeben, 2 Minuten andünsten, Essig zufügen, passierte Paradeiser einrühren und cremig einkochen lassen.

Die Spaghetti bissfest kochen und abgießen. Basilikumblätter in die Sauce rühren, kräftig abschmecken und mit den Nudeln anrichten. Mit Olivenöl beträufeln und mit Parmesanspänen bestreut servieren.