Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Spaghetti mit Safran-Meeresfrüchten
35 min

Spaghetti mit Safran-Meeresfrüchten

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Juni 2008

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 2 Pkg. TK-Meeresfrüchte, aufgetaut
  • 2-3 Schalotten
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Olivenöl
  • 20 g Butter
  • 125 ml Weißwein
  • 1 Briefchen Safran
  • 400 g Spaghetti
  • 1 TL Majoran, gehackt
  • 1 TL Petersilie, gehackt
  • Meersalz, Pfeffer
  • Basilikum zum Garnieren

Zubereitung

Die aufgetauten Meeresfrüchte abwaschen und in einem Sieb abtropfen lassen. Schalotten und Knoblauch fein hacken.

Schalotten und Knoblauch in Olivenöl und Butter auf kleiner Flamme 10 Minuten schmoren lassen, mit Weißwein ablöschen, Safran zugeben und etwas einreduzieren lassen. Die Meeresfrüchte vorsichtig unterheben und bei mäßiger Hitze erwärmen.

Die Spaghetti in reichlich Salzwasser bissfest garen, abschütten und sofort mit Meeresfrüchten, Kräutern, Salz und Pfeffer vermengen. Mit Basilikum garniert servieren.