Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Spaghetti mit Ricotta-Fleischbällchen Foto: © Thorsten Suedfels
55 min
Schwierigkeit 1 von 3

Spaghetti mit Ricotta-Fleischbällchen

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. September 2020

Foto: © Thorsten Suedfels

Zutaten für Personen

  • 1 gelbe Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 EL Olivenöl
  • 4 Handvoll Petersilienblätter
  • 100 g Ricotta
  • 400 g gemischtes Faschiertes
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1 TL getrockneter Majoran
  • 1 EL Tomatenmark
  • 700 g Cerrytomaten
  • 1 Handvoll Basilikumblätter
  • 400 g Spaghetti
  • 80 g Parmesan
  • Salz, schwarzer Pfeffer a. d. Mühle
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Backrohr auf 200 °C (Ober-/Unterhitze, 180 °C Umluft) vorheizen. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. 2 EL Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebel und Knoblauch hineingeben und bei mittlerer Hitze glasig anschwitzen. Vom Herd nehmen und die Hälfte der Mischung in eine Rührschüssel geben. 2 Handvoll Petersilie fein hacken und dazugeben. Ricotta, Faschiertes, Paprikapulver, Majoran, Salz und Pfeffer untermischen und gut verkneten. Die Fleischmasse portionsweise auf der Arbeitsfläche zu 1 cm dicken Rollen formen, in 1 cm breite Stücke schneiden und daraus kleine Bällchen formen. Auf ein Backblech legen und mit dem restlichen Öl (2 EL) beträufeln. Auf mittlerer Schiene ca. 30 Minuten braten.

Währenddessen den Topf mit der restlichen Zwiebelmischung bei mittlerer Temperatur wieder erhitzen, Tomatenmark hineingeben und unter Rühren anrösten. Tomaten dazugeben und ca. 10 Minuten anbraten, bis sie zerfallen. 6 Basilikumblätter grob hacken und dazugeben. Die Sauce ca. 3 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und warm halten.

Spaghetti nach Packungsanleitung bissfest kochen. Abseihen und abtropfen lassen. Parmesan in Späne hobeln.

Spaghetti mit Fleischbällchen und Tomatensauce anrichten. Mit Parmesan, Pfeffer, restlicher Petersilie (2 Handvoll) und restlichem Basilikum (knapp 1 Handvoll)bestreuen und servieren.