Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Spaghetti al Limone in Kokosmilch mit Garnelen Foto: © Janne Peters
45 min

Spaghetti al Limone in Kokosmilch mit Garnelen

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Jänner 2010

Foto: © Janne Peters

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 16 Garnelen, tiefgekühlt
  • 2 Bioorangen
  • 3 Limetten
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 EL Zucker
  • 300 ml Kokosmilch
  • 30 g frischer Ingwer
  • 400 g Spaghetti
  • 2 EL Olivenöl
  • 6 Stängel Basilikum
  • Salz
  • Chiliflocken aus der Mühle

Zubereitung

Garnelen im Kühlschrank auftauen lassen, kalt abwaschen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Von den Orangen ca. 1 EL feine Zesten abreiben. Die Orangen mit einem Messer dick schälen, sodass keine weiße Haut mehr vorhanden ist. Die Filets mit einem kleinen scharfen Messer zwischen den Trennhäuten herausschneiden und in ca. 5 mm große Stücke schneiden; Orangenrückstände nicht wegwerfen.

Den Saft der Orangenrückstände in einen Topf pressen und aus 2 Limetten 6 EL Saft dazupressen. 2 Knoblauchzehen sehr fein würfeln, mit dem Zucker dazugeben und alles stark sirupartig einkochen lassen. Mit Kokosmilch auffüllen, salzen und weitere 3-5 Minuten einköcheln lassen. 3. Ingwer und die restlichen 2 Knoblauchzehen schälen und sehr fein würfeln. Die Spaghetti nach Packungsanweisung in Salzwasser kochen und gut abtropfen lassen.

7 Minuten vor Garzeitende der Pasta die Garnelen salzen und im Öl bei mittlerer Hitze auf jeder Seite 3 Minuten braten. Zum Schluss die Ingwer- und Knoblauchwürfel sowie die Orangenzesten dazugeben und leicht mitrösten. Währenddessen die Basilikumblätter in Streifen schneiden.

Die Pasta mit den Orangenfilets und der Kokossauce mischen und in einem Topf erhitzen. Die übrige Limette heiß waschen, trocknen und die Schale fein über die Spaghetti reiben.

Die Pasta mit den Garnelen anrichten, mit Chili und dem Basilikum bestreuen und servieren.