Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Spagatkrapfen Foto: © Stefan Liewehr
70 min
Schwierigkeit 2 von 3

Spagatkrapfen

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Juli 2019

Foto: © Stefan Liewehr

Zutaten für Stück

  • 250 g glattes Mehl
  • 125 g weiche Butter
  • 25 g Kristallzucker
  • 1 Eidotter
  • 4 EL Weißwein
  • 1 Msp. Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL Sauerrahm
  • 100 g Staubzucker
  • 2 TL gemahlener Zimt
  • 1 l Sonnenblumenöl
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Mehl, Butter, Kristallzucker, Dotter, Wein, Backpulver, Salz und Rahm zu einem Teig verkneten. In Frischhaltefolie wickeln und ca. 60 Minuten kalt stellen.

Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen. Mit einem Teigrad in ca. 3 cm breite und 8 bis 10 cm lange Streifen schneiden.

Staubzucker und Zimt vermischen. Öl in einem Topf erhitzen. Die Teigstücke nacheinander in eine Spagatkrapfenzange klemmen und bei mittlerer Hitze hellbraun frittieren. Aus der Zange nehmen, auf Küchenpapier abtropfen lassen und noch heiß im Zimtzucker wälzen.

Spagatkrapfen anrichten und servieren.