Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Soufflierter Bachsaibling mit Spinat-Krusteln
25 min

Soufflierter Bachsaibling mit Spinat-Krusteln

Frisch gekocht TV 05. Dezember 2007

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 4 Bachsaiblinge
  • Für die Spinat-Krusteln:
  • einige Hände voll Blattspinat
  • 4 Scheiben Toastbrot (in Würfel geschnitten)
  • 1 Ei
  • Salz, Pfeffer
  • 2 Zweige Thymian
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL geriebener Parmesan
  • Für den Spinat:
  • 150 g Blattspinat
  • Butter
  • Knoblauch
  • Salz
  • Muskatnuss
  • 2 cl Weißwein
  • 3 EL Schlagobers
  • Zum Garnieren:
  • frische Kräuter (Dille, Schnittlauch, Basilikum, Petersilie, Estragon Kerbel) sowie Kresse

Zubereitung

Den geputzten Blattspinat für die Spinat-Krusteln in feine Streifen schneiden, mit dem Ei und den Weißbrotwürfeln mischen, mit gerebeltem Thymian, fein gehacktem Knoblauch, Salz und Pfeffer abschmecken, zum Schluss den Parmesan unterheben.

Die Bachsaiblinge vom Rücken so filetieren, dass man nur das Rückgrat heraus schneidet. Fische innen salzen und pfeffern, die Spinatmasse einfüllen und im Rohr bei 180 °C ca. 15 Minuten garen.

Den geputzten Blattspinat waschen, in einer Pfanne in Butter anschwenken, mit Knoblauch, Salz und Muskatnuss würzen, vor dem Anrichten mit etwas Weißwein und geschlagenem Schlagobers vollenden.

In die Tellermitte den Spinat legen und darauf den Saibling setzen, mit frischen Kräutern und Kresse garnieren.