Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Sonnenblumenlaibchen mit Orangenbutter und Kiwimarmelade Foto: © Monika Schürle & Maria Grossmann
30 min

Sonnenblumenlaibchen mit Orangenbutter und Kiwimarmelade

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Oktober 2010

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.
Foto: © Monika Schürle & Maria Grossmann

Zutaten

  • Für die Kiwimarmelade (1,5 l):
  • 1,2 kg Ja! Natürlich Kiwis
  • ca. 500 g Gelierzucker (2:1)
  • Für die Orangenbutter (200 g):
  • 3 Ja! Natürlich Bio-Orangen
  • 200 g Ja! Natürlich Almbutter, weich
  • Außerdem:
  • Ja! Natürlich Sonnenblumenlaibchen


Zubereitung

Für die Kiwimarmelade Schraubverschlussgläser mit Deckel kochend heiß auswaschen und trocknen (Gläsermenge nach Wahl). Kiwis sparsam schälen und in grobe Würfel schneiden. Die Früchte abwiegen, sollten ca. 1 kg ergeben. Gelierzucker in einem Topf mit 100 ml Wasser zum Kochen bringen. Den Topf vom Herd ziehen, Flüssigkeit und Kiwiwürfel vermischen und mit einem Pürierstab oder im Mixgerät fein pürieren, erneut zum Kochen bringen und unter ständigem Rühren drei Minuten sprudelnd kochen. Eine Gelierprobe machen, indem man wenig Marmelade auf einen Teller gibt und im Kühlschrank erkalten lässt. Nach 30 bis 60 Sekunden müsste die Marmelade fest geworden sein. Ist sie zu flüssig, lassen Sie die Marmelade 1 bis 2 Minuten weiterkochen. Die heiße Marme - lade randvoll in die sauberen Gläser füllen. Diese sofort fest verschließen, auf den Deckel gedreht 10 Minuten stehen lassen, dann wieder umdrehen und die Marmelade vollständig abkühlen lassen.

Währenddessen für die Orangenbutter die Orangen heiß abwaschen und die Schale fein abreiben. Etwas Abrieb zum Garnieren beiseitestellen. Die Orangen quer halbieren und auspressen, den Saft mit dem restlichen Abrieb in einem kleinen Topf zum Kochen bringen und auf 50 ml reduzieren. Butter in eine Schüssel geben und mit der heißen Reduktion mit dem Schneebesen des Handrührgeräts schaumig aufschlagen. Die Orangenbutter für 10 Minuten in den Kühlschrank stellen, erneut aufschlagen, in ein Serviergefäß füllen und bis 10 Minuten vor dem Servieren kühl stellen.

Die Butter mit dem beiseitegestellten Orangenabrieb garnieren und mit der Kiwimarmelade und den Sonnenblumenlaibchen servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.