Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Simnel Cake mit Ananas Foto: © Janne Peters
40 min

Simnel Cake mit Ananas

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. April 2011

Foto: © Janne Peters

Zutaten

  • Für 10 Stück:
  • Für den Teig:
  • 130 g Ananasscheiben aus der Dose (Abtropfgewicht)
  • 50 g frischer Ingwer
  • 70 g Walnusskerne
  • 170 g Butter
  • 170 g Staubzucker
  • 4 Eier (Größe M)
  • 1 gestr. TL Backpulver
  • 200 g Mehl
  • 130 g getrocknete Cranberrys
  • 100 g Marillenmarmelade
  • Prise Salz
  • Für die Dekoration:
  • 80 g gestiftelte Mandeln
  • 80 g weiße Schokolade
  • 50 g Jelly Beans
  • 80 g Marzipanrohmasse
  • 1 EL Staubzucker
  • grüne "Lebensmittelfarbe flüssig" (www.zehrer.at)
  • Außerdem:
  • etwas Öl für die Form
  • etwas Mehl für die Form
  • Staubzucker zum Bestäuben der Arbeitsfläche

Zubereitung

Das Backrohr auf 180 °C (Umluft 170 °C, Gas 2-3) vorheizen. Ananasscheiben in kleine Stücke schneiden. Ingwer schälen und ebenfalls in kleine Stücke schneiden, Walnüsse grob hacken. Für den Teig die Butter in Würfel schneiden und im heißen Wasserbad zur Hälfte schmelzen lassen. Butter, Zucker und eine Prise Salz mit dem Mixer ca. 4 Minuten schaumig schlagen, nach und nach die Eier zugeben. Backpulver, Mehl, Ananasstücke, Walnüsse, Cranberrys und Ingwer gut mischen und mit einem Spatel unter die Butter-Eimasse heben.

Eine Springform (ca. 20 cm Durchm-) einfetten und bemehlen. Den Teig gleichmäßig in der Form verstreichen und ca. 1 Stunde auf der zweiten Schiene von unten backen (eventuell mit Alufolie abdecken). Kuchen noch lauwarm aus der Springform nehmen. Marillenmarmelade aufkochen, Kuchenoberfläche damit bepinseln und auf einem Gitter vollständig auskühlen lassen.

Für die Dekoration Mandeln in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten und vollständig abkühlen lassen. Schokolade fein hacken und im warmen Wasserbad auflösen, Mandeln unter die Schokolade rühren und mit zwei Teelöffeln auf einem Backpapier 6 bis 8 kleine Häufchen und ein großes Häufchen setzen, in die Mandelsplitternester einige Jelly Beans legen und die Schokolade fest werden lassen.

Marzipan mit etwas Staubzucker und einigen Tropfen grüner Lebensmittelfarbe verkneten, auf etwas Staubzucker zu einem Kreis ausrollen (ca. 15 cm Ø), am Rand mit den Fingern kleine Dellen eindrücken, auf den Kuchen legen und mit den Mandelsplitternestern verzieren.