Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Shrimpsmousse mit lauwarmen Ananas
25 min

Shrimpsmousse mit lauwarmen Ananas

Frisch gekocht TV 06. Februar 2009

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 200 g Zwiebeln
  • 250 g Shrimps
  • 1 EL Butter
  • 5 EL Weißwein
  • 4 Blätter Gelatine
  • 250 ml Schlagobers
  • 1 kleine Dose Ananas
  • 1 EL Butter
  • 1 TL Zucker
  • Für die Cocktailsauce:
  • 2 EL Mayonnaise
  • 2 EL Sauerrahm
  • 2 EL Ketchup
  • 1 EL Cognac
  • 1 Spritzer Tabasco
  • 1 roter Paprika (kleinwürfelig geschnitten)

Zubereitung

Zwiebel kleinwürfelig schneiden und mit den Shrimps in Butter anschwitzen. Mit Weißwein ablöschen, kurz aufkochen lassen. Die Hälfte vom Schlagobers zugeben, für 2 bis 3 Minuten leicht köcheln lassen. Masse mit einem Stabmixer fein pürieren und mit Salz abschmecken. Masse in einen Schneekessel geben, kurz abkühlen lassen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen, gut ausdrücken und in die noch lauwarme Shrimpsmasse einrühren. Das restliche Obers steif schlagen und unterheben. Die Mousse in eine gewünschte Form füllen, abgedeckt 2 bis 3 Stunden im Kühlschrank kalt stellen.

Butter in einer Pfanne aufschäumen lassen, Zucker zufügen und leicht bräunen. Ananas in kleine Stücke schneiden und kurz in der Zuckerbutter schwenken.

Für die Cocktailsauce alle Zutaten vermengen.

Mousse aus dem Kühlschrank nehmen, mit einem spitzen, heißen Suppenlöffels Nockerl ausstechen und diese mit den lauwarmen Ananas und der Cocktailsauce servieren.