Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Shiitakepilz-Spinatstrudel mit Wasabicreme
35 min

Shiitakepilz-Spinatstrudel mit Wasabicreme

Frisch gekocht TV 20. November 2007

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 400 g blanchierter Spinat (tiefgekühlt)
  • 250 g Shiitakepilze
  • 2 Lagen fertiger Strudelteig
  • 1 Packung geräucherter Tofu
  • 1 Ei
  • 1 Karotte
  • 2 cm frischer Ingwer
  • Sojasauce
  • weißer Pfeffer
  • 3 EL Sesam (geschält)
  • 2 EL Sesamöl
  • 2 EL Woköl (oder Erdnussöl) zum Braten
  • 2 EL griffiges Mehl
  • 1 TL Currypulver
  • Für die Wasabicreme:
  • 250 g Sauerrahm
  • 4 cm Wasabipaste (aus der Tube)
  • Saft von 1/2 Zitrone
  • 1/2 TL Salz
  • 1 gestrichener TL Zucker
  • 4 EL gehackte Petersilie


Zubereitung

Gefrorenen Blattspinat auftauen und ausdrücken. Spinat klein zerschneiden und in eine Schüssel geben, Prise Salz und einen halben Löffel Sesamöl beimengen.

Pilze mit einem Tuch säubern. Die Stiele der Pilze wegschneiden, Kappen in 5 mm-Scheiben schneiden. Pilze in eine heiße Pfanne mit Woköl geben, beidseitig anbraten. Vom Herd nehmen und mit Currypulver würzen.

Tofu in 5 mm-Streifen schneiden, mit 2 EL Sojasauce marinieren. Ingwer schälen, reiben und anschließend mit dem Messer fein hacken.

Spinat mit Pilzen und Ingwer vermischen, würzig abschmecken.

Den Strudelteig auf ein Geschirrtuch legen (dieses zuvor mit etwas Mehl stauben). 1 Lage Strudelteig mit dem restlichen Sesamöl bestreichen, die zweite Lage darüber legen. Ei verquirlen und die Teigränder bestreichen.

Pilzspinatfüllung am unteren Drittel des Teiges verteilen (Ränder aussparen), Tofustreifen auf den Spinat legen.

Geschälte Karotte in dünne Streifen schneiden und auf die Tofustreifen legen.

Seitliche Teigränder einklappen und danach noch einmal mit Ei bestreichen. Teig mit Hilfe des Geschirrtuches straff zusammenrollen. Strudel mit Ei bestreichen und mit Sesam bestreuen. Im auf 170 °C vorgeheizten Rohr in etwa 20 Minuten goldbraun backen.

Für die Wasabicreme Sauerrahm in eine hohe Rührschüssel geben, mit Wasabipaste, Zitronensaft, Salz, Zucker und Petersilie gut mixen und abschmecken.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.