Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Sellerieeintopf mit Maroni und Äpfeln Foto: © Ben Dearnley
60 min
Schwierigkeit 1 von 3

Sellerieeintopf mit Maroni und Äpfeln

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Oktober 2014

Foto: © Ben Dearnley

Zutaten für Personen

  • 1 gelbe Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 6 EL Olivenöl
  • 250 g mehlig kochende Erdäpfel
  • 1,2 kg Sellerieknolle
  • 1 l Hühner- oder Gemüsesuppe
  • 200 g Crème fraîche
  • 200 ml Obers
  • 0,5 Biozitrone
  • 1 säuerlicher Apfel
  • 9 Maroni, vorgekocht
  • 1 EL Rosmarinnadeln
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. 2 EL Öl in einem großen Topf erhitzen, Zwiebel und Knoblauch zugeben und unter gelegentlichem Rühren 5 bis 7 Minuten anschwitzen, bis sie weich sind. Erdäpfel und 1 kg Sellerie schälen und würfelig schneiden. Erdäpfel- und Selleriewürfel, Suppe und 700 ml Wasser zugeben, aufkochen und zugedeckt 30 bis 35 Minuten köcheln lassen, bis alles weich ist.

Crème fraîche und Obers zugeben, mit einem Stabmixer pürieren und nach Belieben mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Zitrone heiß waschen, trocknen, die Schale fein abreiben und den Saft auspressen. Restlichen Sellerie (200 g) und Apfel schälen und in dünne Stifte schneiden. Maroni halbieren. Restliches Öl (4 EL) in einer kleinen Pfanne bei mittlerer Temperatur erhitzen und die Maroni darin 3 bis 4 Minuten goldbraun braten. Rosmarin zugeben und ca. 30 Sekunden braten, bis er duftet. Vom Herd nehmen, Zitronenschale und -saft sowie Sellerie- und Apfelstifte unterrühren.

Die Suppe auf Schalen verteilen, mit der Maroni-Sellerie-Apfel- Mischung garnieren und servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.