Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Selchsuppe mit Schnittlauch-Krennockerl
60 min

Selchsuppe mit Schnittlauch-Krennockerl

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Dezember 2006

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 1,5 kg Selchfleisch
  • 1 Karotte
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Lorbeerblatt
  • 4 Wacholderbeeren
  • 250 g Topfen (20% Fett)
  • 1 Ei
  • 1 EL glattes Mehl
  • 1 EL Maizena
  • 2 EL geschnittener Schnittlauch
  • Kren
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Das Geselchte mit der geschälten Karotte und den ungeschälten, aber halbierten Zwiebeln in kaltem Wasser zustellen.

Wenn der Fond aufkocht, den entstandenen Schaum abschöpfen und das Lorbeerblatt und die Wacholderbeeren dazugeben und sanft köcheln lassen, bis das Fleisch weich ist.

Den Topfen mit Ei, Mehl und Maizena verrühren und für 20 Minuten rasten lassen.

Aus der Masse Nockerl formen und in kochendem Salzwasser für 4 Minuten pochieren.

Die Suppe abseihen, salzen und pfeffern und das Fleisch in feine Scheiben schneiden.

Die Suppe mit Fleisch, Nockerl und Schnittlauch servieren, mit geriebenem Kren dekorieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.