Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Seeteufel mit geschmortem Radicchio und Ziegenfrischkäse
20 min

Seeteufel mit geschmortem Radicchio und Ziegenfrischkäse

Frisch gekocht TV 06. Februar 2006

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 500 g Seeteufelfilet
  • Olivenöl
  • 4 Stück Radicchio Trevisano
  • 150 g Ziegenfrischkäse
  • 100 g Walnüsse (ganze Kerne)
  • Butter
  • Zucker
  • 125 ml Rotwein
  • Salz
  • Koriander aus der Mühle
  • Thymian
  • Salbei

Zubereitung

Butter in einer Pfanne schmelzen, 1-2 EL Zucker beigeben und den Radicchio darin anbraten, mit Rotwein ablöschen und weich dünsten. Walnüsse zufügen, mit Salz, Koriander, Thymian und Salbei würzen. Seeteufelfilets in Olivenöl beidseitig scharf anbraten, mit Salz und Koriander würzen. Ziegenfrischkäse auf den Seeteufelstücken verteilen und im Rohr bei Oberhitze überbacken.

Radicchio auf Teller anrichten, mit Rotweinsauce übergießen. Den Seeteufel mit den Walnüssen draufsetzen.