Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Seelachsfilet mit Sturm-Weintraubenkraut
20 min

Seelachsfilet mit Sturm-Weintraubenkraut

FRISCH GEKOCHT Magazin 29. August 2005

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 500 g Sauerkraut
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Olivenöl
  • 4 Lorbeerblätter
  • 1/2 l Sturm
  • 1 grüne Paprika
  • 4 Seelachsfilets (à 120 g)
  • 1 Zitrone
  • 3 EL Butter
  • 20 weiße Weintrauben
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Das Sauerkraut gut waschen. Die Zwiebel schälen, in Würfel schneiden und in Olivenöl anschwitzen. Das Kraut und die Lorbeerblätter dazugeben und mit Sturm ablöschen, die Paprika schneiden und ebenfalls dazugeben, ca. 15 Minuten dünsten.

Die Fischfilets salzen, mit Zitrone würzen und in Butter beidseitig ca. 2 Minuten braten. Die Weintrauben halbieren, entkernen und zu dem Kraut geben. Das Kraut salzen und pfeffern und den Fisch darauf anrichten.