Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Seelachsfilet mit Cherrytomaten und Kräuter-Erdäpfelpüree Foto: © Monika Schürle
40 min
Schwierigkeit 1 von 3

Seelachsfilet mit Cherrytomaten und Kräuter-Erdäpfelpüree

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Mai 2018

Foto: © Monika Schürle

Zutaten für Portionen

  • 0,5 Bund Schnittlauch
  • 1 Handvoll Petersilienblätter
  • 5 TL Thymianblätter
  • 1 kg mehlige Erdäpfel
  • 80 g Clever Teebutter
  • 4 aufgetaute Clever Alaska-Seelachsfilets
  • 4 Rispen Cherrytomaten (ca. 350 g)
  • 1 Handvoll Basilikumblätter
  • 100 ml Weißwein
  • 100 ml Clever Milch
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Backrohr auf 220 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Schnittlauch, 2 EL Petersilie und 1 TL Thymian fein hacken. Erdäpfel schälen, in grobe Stücke schneiden und in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten weich garen.

Währenddessen eine Auflaufform mit 10 g Butter einfetten. Fischfilets, Tomatenrispen und je ½ Handvoll Petersilie und Basilikum hineinlegen. Salzen, pfeffern und mit Wein übergießen. Auf unterster Schiene ca. 15 Minuten garen.

Erdäpfel abseihen und zurück in den Topf geben. Mit restlicher Butter (70 g), Milch und gehackten Kräutern zerstampfen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Fischfilets mit Tomaten und Kräuter-Erdäpfelpüree anrichten. Mit je 1 bis 2 EL Petersilie, 1 TL Thymian und 1 bis 2 EL Basilikum garnieren. Filets mit dem Kräutersud aus der Form übergießen und servieren.