Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Schweinsschnitzel mit Kürbiskernkruste und Vogerlsalat

Schweinsschnitzel mit Kürbiskernkruste und Vogerlsalat

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Jänner 2007

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 4 Schweinsschnitzel à ca. 100 g
  • 100 g Kürbiskerne
  • 1 EL Kürbiskernöl
  • 100 g Brösel
  • 100 g Mehl
  • 3 Eier
  • Fett zum Panieren
  • 3 Handvoll Vogerlsalat
  • 2 EL Kürbiskernöl
  • 1 rote Zwiebel
  • 2 EL Rotweinessig
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Die Schnitzel sehr dünn klopfen. Tipp: damit sie nicht austrocknen, am besten in ein Gefriersackerl geben und dann erst mit dem Fleischhammer klopfen.

Kürbiskerne in Kürbiskernöl knusprig braten, abkühlen lassen und sehr klein hacken. Die gehackten Kerne mit den Bröseln vermischen.

Schnitzel salzen und im Mehl-Ei-Kürbiskern-Brösel Gemisch panieren. In heißem Fett knusprig herausbacken, auf ein Küchenpapier legen und warm stellen.

Den Vogerlsalat mit Kürbiskernöl, Salz, Pfeffer und den in Scheiben geschnittenen Zwiebel sowie mit dem Essig marinieren.

Die Schnitzel mit dem Salat servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.